Samstag, 28. Februar 2015

You only need one – Nagellackdupes en masse

Hallo ihr Lieben.

Ich kombiniere drei Sprachen in einem Posttitel und das Ganze like a boss. Ich möchte euch heute wirklich zahlreiche kleine Nagellackdupes von Essie, O.P.I und Ciaté zeigen. Von vielen Nuancen habe ich mehrere Lacke und man benötigt tatsächlich nicht mehrere Lacke in ein- und derselben Farbe. Das sehe selbst ich ein. Daher möchte ich euch heute diese Dupes zeigen. Erstmal lässt sich sowas gut als Kaufhilfe nutzen und falls man gern eine limitierte Farbe hätte, kann man sie so vielleicht doch noch im Standardsortiment einer anderen Marke finden. Also, los gehts. Ich habe fünf Farben für euch, zu denen ich zwei oder mehr identische Lacke besitze...

Aufgrund des Bilderreichtums geht es nach dem Break weiter :)

Dienstag, 24. Februar 2015

Project Life – Wie machst du das, Wiebke?

Hallo ihr Lieben.

Immer öfter bekomme ich auf Twitter Fragen und Aufforderungen, doch mal mein Project Life zu zeigen und zu erzählen, was das überhaupt ist und warum man das macht und sowieso und überhaupt, wo hab ich das Zeug her und und und und und...Ich habe ja schonmal so ein kleines Haulvideo gedreht, aber da konnte ich das anscheinend nicht so gut erklären. Daher hab ich mich entschlossen, einen Post zu tippen, in dem ich euch mal alles über Project Life generell und spezifisch für mich erzähle.


Da der Post extrem bildlastig (und ich meine wirklich megaextrem, w-lan-zwangmäßig bildlastig!) sein wird, mache ich hier einen Break. Wenn euch auch interessiert, was PL ist und wie ich das mache, dann lest weiter...

Samstag, 21. Februar 2015

Meine Top 3 – Abschminkprodukte

Hallo ihr Lieben.

Ich nehme verspätet noch an der letzten Runde von Platz an der Sonne teil. Danke Diana, dass du mich lässt, hihi. Ich hab es total vergessen. Für mich ist es aber nicht so schlimm, denn bei der aktuellen Runde (p2 Ex-Artikel) muss ich sowieso passen. Ich besitze keins der Produkte, die das Sortiment verlassen und wenn doch, mag ich es nicht besonders. Daher seht ihr heute bei mir nochmal nachträglich...




Abschminken ist einfach absolute Pflicht eines jeden Schminksuchtis. Da kann ich noch so müde oder abgefeiert sein, ich schminke mich niemals NICHT ab. Schon allein das ekelige Gefühl, sich in's saubere, muschelige Bett zu legen und da ist noch der Schmutz des ganzen vorangegangenen Tages...eww, nein danke, lieber nicht.

Prinzipiell benutze ich immer die gleichen Produkte – AMU-Entferner, Abschminktücher und dann abschließend ein Gesichtswasser. Mein ganzes Gesicht wasche ich mit Wasser und creme mich dann ein. Ab und an benutze ich ein Peeling oder ein Waschgel, das aber nicht regelmäßig und auch immer abwechslungsreich. Auch bei Abschminktücher habe ich zwar generelle Favoriten, wechsle die aber auch immer munter je nach Lust und Laune durch. Lediglich die beiden anderen Basics sind bei mir immer gleich vertreten.


Der Balea Augen Make-Up Entferner für wasserfestes Make-Up darf bei mir nicht fehlen. Er ist günstig (1,45 €), für mich immer schnell zu besorgen (neben meiner Arbeit ist ein DM) und ich vertrage ihn gut. Was will man mehr? Ich hatte auch schonmal den baugleichen von Rossmann, der ist auch okay, aber ich mag die Verpackung von Balea lieber. Liegt irgendwie besser in der Hand.

Das Bioderma Sensibio H2O Mizellenwasser war ja ewig gehyped und ich nehme es immer noch gern. Wenn meine Haut rein ist und mir keine Probleme macht, nutze ich es als abschließendes Gesichtswasser. Ich kaufe es immer in Frankreich, der Preis in Deutschland ist mir mit rund 18 bis 20 Euro je nach Apotheke zu hoch. Mir gefällt das "porentief-rein" Gefühl, dass das Mizellenwasser hinterlässt. Da wasche ich auch manchmal mein Gesicht nicht, aber psst. Das sollte man eigentlich ja immer tun ;)

Ist meine Gesichtshaut zickig und zeigt kleine Pusteln und Pickel, ist es für mich an der Zeit, die Mizellenlösung nach hinten zu rücken und zu einem Gesichtswasser mit Salizylsäure zu greifen. Ich vertrage diese zum Glück super und sie wirkt bei mir grandios gegen Unreinheiten. Aktuell benutze ich das Synergen Deep Clean Gesichtswasser (ca. 1,80 € für 200 ml) von Rossmann, das von Balea für unreine Haut ist aber genauso gut.

_______________________

Ihr seht schon - bei Abschminken bin ich relativ offen und variabel unterwegs. Generell liebe ich einfach die günstigen Produkte der Drogerie-Eigenmarken. Sie sind überall verfügbar, teilweise sogar im Ausland und man kann immer schnell Nachschub besorgen. Zudem tut es dem Portemonnaie nicht so weh, wenn man mal etwas ausprobiert, was dann doch nicht wirkt oder nicht gefällt. Lediglich mein Sensibio, da geht (fast) nichts drüber und bisher habe ich nur eine kostengünstigere Alternative gefunden, die es wieder nur schwer zu kaufen gibt. Daher lieber Bioderma :)

Wie schminkt ihr euch ab? Spartanisch wie ich, da es euch eure Haut erlaubt oder immer mit vollem Programm? Seid ihr produkttechnisch eher pricey oder on a budget unterwegs?

Liebst, eure Wiebke