Samstag, 18. Oktober 2014

Max Factor – Colour Elixir Gloss "Enchanting Coral"

Hallo ihr Lieben.

Nach meiner tollen Erfahrung mit dem superschönen, angenehm zu tragenden und irgendwie in jeder Weise perfekten Gloss Pristine Nude von Max Factor war es mir ein inneres Bedürfnis, noch einen weiteren Gloss der Reihe zu besitzen. Meine Wahl fiel auf eine für mich ebenso geliebte Farbe wie Nude - Enchanting Coral.


Die Farbe ist das berühmt-berüchtigte Peachy-Pink, dass jeder mag und das irgendwie auch fast jedem steht. Eine klassische Glossfarbe, die es bei vielen Marken zu kaufen gibt. Mir gefällt wie gesagt die Textur der Colour Elixir Glosse sehr, daher musste Enchanting Coral sein. 



Wirkt er in der Verpackung noch recht rosa, sieht man geswatcht sofort den orangenen, koralligen Einschlag. Ich finde die Pigmentierung für ein Gloss sehr gut, bei meinen Lippen mit geringer Eigenpigmentierung deckt sowieso fast alles und wirkt farbig. Enchanting Coral hat keinen Schimmer oder Glitzer sondern ist wieder einfach pure Farbe.


Enchanting Coral ist auf den Lippen schon arg hübsch. Er glänzt sehr schön, hat eine unaurgeregte und doch auffallende Farbe (Man sieht definitiv, dass das Gesicht mit dem Gloss anders aussieht - ohen dieses "Bäm, knallrot!").



Hier nochmal in der Gesamtansicht. Ich habe Enchanting Coral mit Frat Boy kombiniert, passt super. Peachy-pink-korall und peachy-pink gesellen sich eben gern zueinander ^_^

Wie gefällt euch Enchanting Coral? Tragt ihr gern Gloss?

Liebst, eure Wiebke

Mittwoch, 15. Oktober 2014

[AMU] Romantic Smoke Lilac

Hallo ihr Lieben.

Heute möchte ich euch ein AMU zeigen, welches schon ein paar Wochen auf meiner Festplatte liegt. Ich habe es mit der Romantic Smoke Palette von Make Up Revolution geschminkt, die mich ja leider nicht soooo mega vom Hocker hauen konnte. Aber einige Farben der Palette sind wunder, wunderschön. Da kann ich nicht nein sagen und sie links liegen lassen. Manchmal musste ich ihr in letzter Zeit doch noch ne Chance geben...aber eher für Farbabwechslung auf dem Blog, wenn ich ehrlich sein darf




An Flieder hab ich mich früher eher nicht so gewagt. Die Fliedertöne der Romantic Smoke Palette sind aber sehr schön dezent und nicht soooo mega kühl. Sie lassen sich wunderbar miteinander kombinieren. Leider kann ich die AMUs aber nicht immer lange tragen, da mir die Augen dann tränen...schade um die schönen Farben.

Verwendet habe ich folgende Produkte:


Make Up Revolution - Romantic Smoke Palette
Weiß im Augenwinkel, Flieder mit Schimmer auf dem Lid und Flieder in Matt in der Lidfalte

M.A.C Gelliner Blacktrack, Manhattan Go 4 Big Lashes Mascara und (nicht auf dem Foto) einen schwarzen Minikajal von Catrice, den ich gerade aufbrauche

Wie gefällt euch das Make-Up? Wie geht ihr mit Paletten um, die ihr nicht so sonderlich mögt, welche aber so schöne Farben haben? Ich werde vielleicht noch das ein oder andere AMU mit der Romantic Smoke schminken, aber viel näher liegt mir doch der Verkauf...schade drum.

Liebst, eure Wiebke

Sonntag, 12. Oktober 2014

Meine Top 3 – Herbst Nagellacke 2014

Hallo ihr Lieben.

Heute möchte ich euch bei den  Top 3 meine liebsten Nagellacke für den Herbst zeigen. Auch im letzten Jahr hatten wir dieses Thema bei Diana schon und ich finde es sehr kuhl, dass manche Runden immer wieder kommen. So hat man einen tollen Vergleich, welche Dinge man früher mochte oder immer noch mag. Meine Top 3 Lacke für den Herbst findet ihr hier. Es waren damals Da Bush, Fishnet Stocking und Island Hopping von Essie.


Dieses Jahr sieht meine Farbauswahl tonal grob ähnlich (rot und grün ^^), aber allgemein dunkler aus. Ich stehe einfach gerade total auf dunkle Lacke. Kann sicher daher kommen, dass ich im Sommer total viel weiß, getöntes weiß, rosa, hellblau, grün und metallische oder glitzernde Lacke getragen hab. Das hab ich über, ich will dunkle Farben :) Und naja, ihr wundert euch sicher nicht...bei Essie ist es geblieben.


Stylenomics – Licorice – Sable Collar (LE)


Den tollen Lack Stylenomics habe ich relativ neu, vor gut 6 Wochen gekauft. Ich hatte ihn  auf Twitter als tolles, dunkles Waldgrün empfohlen und dann festgestellt, dass er mir in meiner Sammlung total fehlt! Also beim nächsten Trip nach Halle sofort im Müller zugeschlagen. Dieses dunkle, fast schwarze Grün ist so wunderschön, perfekt herbstlich und passt zu vielen meiner aktuellen Kleidungsstücke.


Licorice...SCHWARRRRRZZZZZ...ich trage schwarz, bis es was dunkleres gibt. Hihi. Also früher habe ich immer sehr, sehr viel schwarzen Lack getragen und hatte dann irgendwann gar keinen mehr. Das war so circa mit 19, seitdem besaß ich nix an schwarzem Nagellack. Dann hatte ich aber so viele tolle Glitzerlacke und wollte unbedingt eine neutrale Grundfarbe, die zu allem passt. Da fiel meine Wahl direkt auf Licorice. Auch hier mag ich die Qualität sehr, tolle Haltbarkeit!


Hach ja, wisst ihr noch, wie wir Sable Collar letzten Herbst alle hinterhergerannt sind? Ich wollte ihn damals erst nicht haben und oh, wie hätte ich das bereut! Dieses wunderschöne schimmernde Braunrot ist einfach die perfekte Farbe für den Herbst! Erinnert mich an Laub und Bäume und spazieren gehen im Wald. Ich habe ihn seit einigen Tagen wieder drauf und lackiere ihn nun zum dritten Mal in Folge. Spricht für diese Farbe, oder? :)

_________________________________
________________________

Wie sehen eure Lacke für den Herbst aus? Seid ihr auch grad farblich total dunkel gestimmt oder hängt ihr dem Sommer noch nach und tragt fröhliche Herbsttöne? Und wie gefällt euch meine Auswahl?

Liebst, eure Wiebke